Herzlich willkommen auf unserer Webside


Hier findet Ihr alle Infos zu unseren Frauenschützenverein



Spannendes Königsschießen 2017

Andrea Staubach regiert die Burgfrauen





Spannend war am Samstag das Wettschießen mehrerer Burgfrauen um das Amt der Königin. Sie kam aus Unna nach Horstmar angereist und holte mit dem 62. Schuss den hölzernen Vogel von der Vogelstange der Bruderschaft St. Katharina. Unter dem großen Jubel und Glückwünschen der Schützenschwestern erkor sie sich ihren Ehemann Klaus zum König. Anne Menzel und Meggi Bröker wählte sie sich als Ehrendamen. Mit einer Party wurde im Vereinslokal Terkuhlen bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert.


Horstmar Schützenfest 2017

Bei schönsten Sonnenschein traten die Burgfrauen Horstmar beim Vereinslokal Terkuhlen zum Schützenfest an. Unter Begleitung des Spielmannszuges Horstmar wurde die Vorjahreskönigin Joline Nabers  und Ihre Ehrendamen  zu einem Umzug durch die Altstadt abgeholt. Nach einem Ehrentanz am Seniorenheim ging es mit musikalischem Gleichschritt zur Vogelstange der Bruderschaft St. Katharina. Bei Waffeln, Kaffee, Bier und Wurst herrschte fröhliche Stimmung auf dem Platz. Nach den Ehrenschüssen von der noch amtierenden Königin Joline Nabers, der Vorsitzenden und  Bürgermeister Robert Wenking entwickelte sich ein spannender Wettkampf zwischen den Schützenschwestern. Mit einem gezielten (62.) Schuss erledigte Andrea Staubach  schließlich den Holzvogel der Burgfrauen. Unter großem Beifall und Jubel der Schützenschwestern wurde sie eine Stunde später am Vereinslokal Terkuhlen mit schwungvoller, musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Horstmar zur neuen Königin der Burgfrauen gekrönt. Auf der anschließenden Party wurde noch ausgelassen gefeiert